Punk im Kiez 57 mit The Maladroits und Cavities

WAS: Konzert mit The Maladroits (Punk/ Rock‘n'Roll aus Schopfheim) + Cavities (Punk/ Hardcore aus Freiburg im Breisgau)
WANN: Samstag, 05.10.2019, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr (pünktlich)
WO: Kiez 57, Belfortstraße 57, 79098 Freiburg im Breisgau

Seit dem Straight Ahead Festival im Mai ist es ruhig geworden um uns. Da dieses so erfolgreich über die Bühne lief, wollen wir uns beim Freiburger Publikum bedanken und hauen mal eben so ein Umsonstkonzert raus: Der Eintritt ist frei. Natürlich steht es jedem Besucher auch frei, was zu geben, wenn er will.
The Maladroits - Bandfoto (Fotograf - Sebastian Kettner) komprimiertAuf der Bühne stehen werden unsere dicken Kumpels The Maladroits, die bereits seit 2007 ihr Unwesen treiben. Die in Schopfheim gegründeten, aber mittlerweile über Deutschland verteilt lebenden Maladroits zählen zu den umtriebigsten und bekanntesten Punkrockbands aus dem südbadischen Raum. Musikalisch bieten sie ein buntes Potpourri aus Punkrock der alten Schule, Rock‘n'Roll und viel Powerpop feil. Natürlich werden sie auch die Stücke ihres immer noch frischen Albums „Standby me“ (2017, Flight 13) im Gepäck haben. Im Vorprogramm sind Cavities aus unserer schönen Breisgaumetropole angesetzt, die gut abgehangenen Hardcore-Punk von sich geben und die Straight Ahead Crew das zweite Mal beehren.
Das Konzert findet statt am Samstag, 5. Oktober 2019 im Kiez 57, Belfortstraße 57, 79098 Freiburg im Breisgau. Es beginnt wie immer pünktlich gegen 20 Uhr, da Live-Musik im Kiez bereits um 22 Uhr beendet sein muss. Einlass ist um 19 Uhr. Veranstalter sind die Straight Ahead Crew und das Kiez 57.

The Maladroits + Cavities - Plakat - 05.10.2019, Freiburg im Breisgau, Kiez 57

Verweise:
The Maladroits
Cavities
Straight Ahead Crew
Kiez 57


0 Antworten auf „Punk im Kiez 57 mit The Maladroits und Cavities“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + neun =