Bands auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival [V]: Bull Brigade

Bull Brigade aus Torino, Italia zum ersten Mal bei uns – und sicher das letzte Mal für geraume Zeit, denn die Italiener haben sich entschieden, eine Pause auf unbestimmte Zeit einzulegen. Nach ihrem Auftritt auf dem Straight Ahead Festival sind lediglich noch Konzerte in Lindau, Zwickau sowie Castel del Rio angesetzt.
Bull Brigade wurden 2006 in Torino von Mitgliedern von Banda del Rione und Bad Dog Boogie gegründet. Sie spielen Punkrock, sind dabei jedoch sehr Hardrock-lastig. Bull Brigade haben mittlerweile nicht nur Konzerte in weiten Teilen Europas, sondern auch in Lateinamerika hinter sich gebracht und gehören völlig zu Recht zu den heißesten aktuellen Acts der Punk- und Redskin-Szene. Noch brandheiß ist ihre Split-CD mit der chilenischen Punkband Curasbun, die 2019 auf Bootboy Records erschien.

Diskografie:
- Strade smarrite [CD; 2008; Anfibio Records/ Conehead Records/ Anark‘Oi!]
- Vita libertà [CD/ LP; 2016; Anfibio Records/ Casual Records/ Potential Hardcore/ Fire and Flames Music/ Dure Réalité]
- Héritiers des luttes d‘hier, militants d‘aujourd‘hui [10“-EP (Split mit Action Sédition); 2016; Casual Records/ Fire and Flames Music/ Rebel Time Records/ Anfibio Records/ Dure Réalité]
- The Chaos Brotherhood [10“-EP (Split mit Non servium); 2018; Casual Records/ Fire and Flames Music/ Motorcity Produzioni/ Panda Artist Management]
- United & strong [CD (Split mit Curasbun); 2019; Bootboy Records]

Besetzung:
- Allessio -Gitarre
- Eugy -Gesang
- Gigi -Gitarre
- Mark -Schlagzeug
- Ste -Bass

Bull Brigade treten am Freitag, 03.05.2019 um 22:50 Uhr auf.

Verweise:
Homepage der Band


0 Antworten auf „Bands auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival [V]: Bull Brigade“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − fünf =