Bands auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival [III]: Empowerment

Empowerment sind kompromissloser Hardcore-Punk: stilistisch eindeutig orientiert an den Klassikern des New York Hardcore: So weisen die Stuttgarter deutliche Parallelen zu den New Yorker Hardcore-Pionieren Merauder in ihrer „Masterkiller“-Ära auf. Andere Einflüsse, auf die sich Empowerment berufen, sind frühe deutsche Punkrockbands wie Slime. Dass Empowerment stets die Grenzen des Genres aufzeigen und über diese auch hinauslinsen, sieht man schon daran, dass sie – entgegen der sonst üblichen Praxis im Hardcore-Bereich hierzulande – nahezu ausschließlich auf Deutsch singen.
Mit im Gepäck haben Empowerment ihr aktuelles zweites Album „Bengalo“ (erschienen im September 2018 auf End Hits Records): Daraufbekommen wir das, was wir von Empowerment, aber auch schon früher von Sidekick – der wichtigsten Stuttgarter Hardcore-Band der späten 1990-er und frühen 2000-er Jahre, für die Empowerment-Sänger Jogges bereits gesungen hatte – gewohnt sind: eine klare, ehrliche Stellungnahme gegen Faschismus, Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung. Gleichzeitig ist „Bengalo“ aber auch eine Ode an Freundschaft, Verbundenheit und Loyalität.

Diskografie:
- So machen wir das hier [CDR, 2009, Our World Records]
- Kollektiv [MC, 2009, Our World Records]
- Cosi lo facciamo noi qua [7“-EP, 2010, Red Giant Records]
- Un.Kraut [7“-Si, 2010, Cobra Records, Demons run Amok Entertainment]
- Gegen.Kult [CD/ LP, 2012, Cobra Records, Demons run Amok Entertainment]
- [Split mit AYS] [7“-EP, 2014, Take it back Records]
- [Split mit Krank] [7“-EP, 2014, Prügelprinz Records]
- [Split mit Henry Fonda] [7“-EP, 2015, Cobra Records]
- [Split mit Abfukk] [7“-EP, 2015, Assault Records]
- Bengalo [CD/ LP/ MC, 2018, End Hit Records]

Empowerment treten am Freitag, 3. Mai 2019 um 20:45 Uhr auf.

Empowerment - Band-Foto 3 (Martina Wörz, 2018)
Foto: Martina Wörz

Verweise:
Blog der Band


0 Antworten auf „Bands auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival [III]: Empowerment“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − acht =