Moscow Death Brigade auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival

Wir sind stolz einen weiteren Headliner für das erste Freiburger Straight Ahead-Festival anzukündigen: Neben The Oppressed aus Cardiff, What we feel aus Москва und Bull Brigade aus Torino werden uns auch die Moskauer Moscow Death Briagde mit ihrem Circle Pit Rap – Antifa-, Hardcore- und Punk-Attitüde auf Rap-Basis – beehren.

Straight Ahead Festival 2019. An 161 Event Vol. 1 - Headliner-Plakat. Version 2

Verweise:
- The Oppressed
- Moscow Death Briagde
- What we feel
- Bull Brigade
- Freizeichen (Artik)
- Straight Ahead Crew


0 Antworten auf „Moscow Death Brigade auf dem ersten Freiburger Straight Ahead-Festival“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = fünf