APRIL 2016

Hallo erstmal,
im Monat April haben wir zwei Events für Euch:

Samstag, 16. April 2016: THE OPPRESSED Antifascist Oi! since 1981 sind zurück in Freiburg.

Die SHARP-Legenden aus Wales sind nach über drei Jahren wieder zu Gast in Freiburg und beweisen, dass sie auch in ihrem 35. (!) Jahr nicht müde werden! THE OPPRESSED sind nach wie vor so authentisch wie zur Geburtsstunde der Britischen Oi! Musik Anfang der 80er-Jahre.

Mit dabei sind die Locals von ENRAGED MINORITY, die ihr erstes Konzert zu fünft spielen und uns mit vielen neuen unveröffentlichten Lieder überraschen werden.

Den Abend eröffnen werden ROOM 101 aus Lörrach, eine Art early 80’s-HC-Punk-Allstar Team aus dem Südschwarzwald.

Nach dem Konzert gibt es eine Ska- & Soulnight!
Nix Konserve, nur Vinyl, logisch oder?!

Bands:
The Oppressed -> Link
Enraged Minority -> Link
Room 101 -> Link

Kommt rum!

NO PRESALE – Nur Abendkasse!
Los geht’s ab 21:00 Uhr im White Rabbit Club in Freiburg

Und nur zehn Tage später, genauer gesagt am Dienstag, den 26. April spielen dann 210 zum ersten Mal in Freiburg.
210 ist brachialer Antifa-Hardcore aus der russischen Hauptstadt Moskau!
Wer auf Bands wie What We Feel hardcore oder Moscow Death Brigade steht, sollte dieses Konzert nicht verpassen! Denn 210 schlagen sowohl musikalisch wie auch von ihrer Attitüde her, in die selbe Kerbe!

Hör‘ rein: https://210hxc.bandcamp.com/ und komm vorbei!