Archiv für November 2014

STRAIGHT AHEAD FESTIVAL 2014

Hurra!

Das STRAIGHT AHEAD FESTIVAL – UNITED AGAINST FASCISM 2014 steht vor der Tür. Wie in den vergangenen Jahren findet auch das diesjährige Festival im Alten Wasserwerk in Lörrach und die Warm-Up-Party im Café Irrlicht in Schopfheim statt.

Im legendären Café Irrlicht findet am Freitag, den 28. November ein Vortrag zur „Symbolik in der rechten Szene“ statt. Im Anschluss daran dürft ihr Euch dann schonmal ordentlich für die Konzerte am Samstag warmtanzen. Hierzu haben wir grandiose DJs eingeladen, die Euch nur die allergrößten Hits aus den Genres 77′Punk, Garage, Beat und Rock‘nRoll und artverwandtem auflegen werden!

Tags darauf, am Samstag, den 29. November findet dann das sogenannte Main Event im Alten Wasserwerk in Lörrach statt. Wie in den letzten beiden Jahren, spielen mehrere hochkarätige internationale Acts um ein gemeinsames, lautes, buntes und deutliches Zeichen gegen rechts zu setzen. Dieses Jahr mit von der Partie sind THE MOVEMENT aus Kopenhagen in Dänemark. Wenn das Power-Trio um Frontmann Lukas Sherfey die Bühne betritt, kann man vom ersten Ton an spüren wieviel Energie die stets gut gekleideten Mod-Rocker freisetzen. Jeder, der schon einmal ein Konzert von The Movement miterleben durfte, weiß dass sie eine unglaublich gute Liveband sind.
Kurz zuvor werden NH3 zeigen, warum sie – übrigens vollkommen zu recht – mit großen Bands wie Talco oder Redska verglichen werden. NH3 aus Italien sind der (Noch-) Geheimtipp im Genre Ska-Punk und werden auch den größten Tanzmuffel unter euch mitreißen und in Partylaune versetzen.
Mit ENRAGED MINORITY aus Rheinfelden und Freiburg ist auch dieses Jahr wieder eine Band aus der Region vertreten, die sich mittlerweile Europaweit einen Namen gemacht hat. Das Quartett spielt Streetpunk wie er sein soll: Gradliniger Punkrock mit ein paar Ska und Rock‘n'Roll Einflüssen, bissigen Texte und vor allem viel Enerige.
Außerdem mit am Start sind THE BORING aus Strasbourg. Nach über 200 Shows durch ganz Europa und sogar einer Tour in Südamerika kommen die fünf sympathischen Elsässer mit ihrem positivgestimmten melodischem Hardcore-Punk nun auch nach Lörrach.
FIRST SPRING aus Zell im Wiesental. Die vier Punkrocker spielen nun schon seit gut vier Jahren zusammen und haben schon einige Bühnen in der Region zum Beben gebracht.

Los geht’s um 20:00 Uhr, der Eintritt zur Abdeckung der Anfahrts- und Verpflegungskosten der Bands beträgt 8,-€.
Weitere Infos gibt es auf:
www.straightaheadcrew.blogsport.de
www.facebook.com/straightaheadfest

Auf einen Blick:

STRAIGHT AHEAD FESTIVAL – UNITED AGAINST FASCISM (vol. iii)
Samstag, 29. November 2014 ab 20:00 Uhr
:: THE MOVEMENT (Mod-Rock – Kopenhagen / DK)
:: NH3 (Ska-Punk – Pesaro V.S.M. / IT)
:: ENRAGED MINORITY (Streetpunk – Freiburg / D)
:: THE BORING (Melodic HC-Punk – Strasbourg / F)
:: FIRST SPRING (Punkrock – Zell i.W. / D)